Unsere Öffnungszeiten
Reservierungen: 08841-5822 oder per E-Mail: info@kreutalm.de
Unsere Öffnungszeiten:




wir haben täglich ab 10.00 Uhr für sie geöffnet, für größere Gruppen auch gerne ab 9.00 Uhr.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter Tel. 08841-5822



ALMKIRTA VOM 15.-17.OKTOBER 2016
Kirchweih auf der Alm
Großes Kirchweihfest mit Ganserl und A`ntnbraten mit Kartoffelknödel, Blaukraut, Maroni und
gefülltem Bratapfel

Auszo`gne und hausgemachte Krapfen im Butterschmalz rausback`n

Bei schönem Wetter spielt von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Musik im Biergarten
der Eintritt ist Frei

SONNTAG 16.OKTOBER 2016 BMW

VETERANEN-CLUB-Treffen
ab 11.00 Uhr
BMW Veteranen-Stammtisch

Der nächste BMV-Veteranen-Stammtisch findet am Sonntag, dem 10.April 2016, um 11.00 Uhr, auf der Kreutalm in Großweil statt. Nach dem gemütlichen Beisammensein steht eine kleine Ausfahrt nach Garmisch-Partenkirchen ins Wirtshaus am Mohrenplatz auf dem Programm. BMW-Automobilisten, Motorradfahrer und Interessierte sind herzlich willkommen.
Text/Foto: Lilian Edenhofer



Birgit Klemann und Sepp Winter laden herzlich ein.
FREITAG 21.OKTOBER 2016 MARTIN FRANK
Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: 12,-- zuzüglich VVKG 2,-- AK € 16,--
Kartenvorverkauf unter: info@kreutalm.de oder Tel. 08841-5822
Der 23-jährige Schauspielschüler MARTIN FRANK präsentiert sein 2. Soloprogramm „Alles ein bisschen anders – Vom Land in d’Stadt“
Tja … wenn man als Landwirtssohn kein technisches Talent vorweisen kann, hört man irgendwann den Satz: Geh mit Gott aber geh!
Jetzt wär er da, also in der Landeshauptstadt, in München. Das Landei Martin Frank in der hektischen Großstadt. Da sind Integrationsprobleme vorprogrammiert. Vor allem, wenn man wie Martin von seiner Großmutter nach alten Bauernregeln erzogen wurde.
So kommt es in einer einfachen U-Bahnfahrt zu schwerwiegenden Missverständnissen mit seinen Mitreisenden. Städtische Gepflogenheiten wie das Prahlen der unausgeglichenen Work-Life-Balance kann er als Landei nur schwer verstehen. Auf dem Bauernhof wird nicht gejammert, da wird einfach stillschweigend gemacht was gemacht werden muss.
Aber was macht Martin hier eigentlich? Nun ja, er besucht die Schauspielschule mit Schwerpunkt Operngesang. Doch auch in der Künstlerszene ist er noch nicht so ganz angekommen. Jutebeutel und Skinny Jeans gab es auf dem Bauernhof nicht. Da staunt auch die Oma nicht schlecht als sie das zum ersten Mal am Enkel sieht.
Seine Opernarien hat Martin bis jetzt nur im heimischen Kuhstall gesungen und denen hat es gefallen, zumindest stieg die Milchleistung an. Ob es dem richtigen Publikum gefällt, stellt sich noch heraus.
AUSGEZEICHNET MIT:
 Salzburger Sprössling 2015
 Amici Artium 2015 (Publikums- und Jurypreis)
 Kufsteiner "Salzfassl" 2015 (Publikumspreis)
 Stockstädter Jugendkleinkunstpreis 2016 (Publikumspreis)
 22. Freistädter Frischling (Publikums- und Jurypreis)
 Thurn- und Taxiskabarettpreis 2016 (Publikums- und Jurypreis)
SAMSTAG 22.OKTOBER 2016
Einlass 18.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr
Eintritt: € 14,-- zuzüglich 2,-- € VVKG Abendkasse € 18,--
Karten erhältlich unter Tel. 08841-5822 oder info@kreutalm.de
De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett

„so is hoid“ ….und ned andas

De Stianghausratschn singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Ob über den „Rentnerstress“ oder über den ewig unerreichbaren „Wahnsinnsmo“ oder über den nicht ganz pflegeleichten „Highteckaffävoiautomaten“. Dazu passen aber auch ein paar nachdenkliche Lieder wie „a ganz a kloans Wort“ oder „as Lebm lang“. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leid ausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre drei Puppen „Herr und Frau Gscheid und Frau Haferl“ haben viel zu erzählen.
Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden; „lustig, gscheid, bläd, politisch, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weards do quis koam.“

3. Platz beim "Hallertauer Kleinkunspreis" 04/2016
10/2015 "Mundwerkpreis" vom Förderverein Bairische Spache und Dialekte.e.V.
Landschaftsverband zwischen Isar und Inn

Pressse: (Quelle: Traunsteiner Tagblatt vom 09.04.2016, Text von Wolfgang Schweiger)
.... und dem begeistert aufgenommenen Auftritt im NUTS nach zu urteilen dürfte noch
viel von ihr zu erwarten sein.
Zumal sie auch andere Themen in glänzende Unterhaltung zu verpacken weiß,,,,,"

SONNTAG 13. NOVEMBER 2016
MARTINI GANS ESSEN
Martini Gans mit Kartoffelknödel, Blaukraut, Maroni und gefülltem Bratapfel ab 11.30 Uhr um Vorbestellung wird gebeten
HoorayDay! - Freizeit und Urlaubsassistent
Regionales Freizeit- und Eventportal bietet Kreut-Events an
Rafting und danach zu bayrischen Schmankerln auf die Kreut, Krimi-Dinner oder Jennerweins Abendmahl und die Küchenparty mit Kaiserschmarrn ... Wir haben uns etwas Besonderes ausgedacht und bieten diese Arrangements im brandneuen regionalen Freizeitportal HOORAYDAY! an: www.hooray-day.com/kreut